Konfisamstag2

Glauben – woran glauben wir als Christen? Vor über 1500 Jahren haben dies Menschen versucht in kurzer einprägsamer Form aufzuschreiben. Ursprünglich war es etwas was Erwachsene bei ihrer Taufe gesprochen haben.
Jetzt wollen wir uns mit dem Glaubensbekenntnis beschäftigen:

GOTT

Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde.

1. Lies dir die Zeilen durch und beantworte die Fragen:

2. Frage:

  • „Gott“ – wer oder was ist das (für euch persönlich)?
  • Im Glaubensbekenntnis wird Gott näher mit „Vater“, „Allmächtigem“ und „Schöpfer“ bezeichnet – so wird uns Gott in der Bibel vorgestellt.

Was heißt das für dich?

Kannst du das glauben? Warum / Warum nicht?

3. Jesus stellt uns Gott als „Vater“ vor – dazu ein Video!
https://www.youtube.com/watch?v=wk8ix0MClz0

  • Die Geschichte vom verlorenen Sohn ist dir vielleicht bekannt. In der Vaterfigur stellt uns Jesus Gott vor – er wartet wie ein liebender Papa auf sein Kind, das zu ihm kommt und bei ihm zuhause sein möchte.
  • Wie geht es dir damit? Kannst du dir Gott so vorstellen? Oder hast du Schwierigkeiten damit?

Hier gehts weiter zu —> Jesus

Cookie Consent mit Real Cookie Banner